Pop-Chor-Workshop 2019

Im Rahmen des A-Cappella-Festes bieten wir in diesem Jahr zum zweiten Mal einen Workshop für interessierte ChorsängerInnen an. Egal, ob Sie aktuell in einem Chor singen oder nicht, ob Sie alleine kommen oder in Gesellschaft - wenn Sie einmal in ungezwungener Atmosphäre das Singen von Popsongs im Chor ausprobieren wollen, sind Sie hier richtig!

Nun müssen Sie nur noch entscheiden: Genügt mir die Teilnahme am Konzert mit dem Ensemble "Ingenium" am Sonntag, oder möchte ich das gesamte Wochenende mit allen drei Konzerten genießen und gleich ein Kombiticket zum günstigen Rabattpreis bestellen?

Inhalte des Workshops:

Anhand von 1-2 speziell für den Workshop ausgewählten und arrangierten Songs ergrooven wir uns den Weg zum Pop-Chor-Sound.

Stimmbildnerische Aspekte aus CVT und dem Lichtenberger® Modell begleiten uns auf der Suche nach modernen Klangfarben und unterstützen uns beim gesunden Singen. Außerdem wird die Improvisation im Chor eine Rolle spielen, wir erfinden Klangteppiche und Circle-Songs, denn was gibt es Schöneres, als Musik gemeinsam aus dem Moment heraus entstehen zu lassen?

 

Die Dozentin: Winnie Brückner

... lebt als freischaffende Sängerin, Komponistin, Arrangeurin und Vocal Coach in Berlin. Sie studierte Jazzgesang und Komposition in Weimar und Luzern, absolvierte den Studiengang am Lichtenberger® Institut für angewandte Stimmphysiologie und ist Preisträgerin des Leipziger Jazznachwuchs-Stipendiums sowie des Kompositionswettbewerbs „Gebt uns Noten“ des Deutschen Chorverbandes. Gründerin und musikalische Leiterin des international renommierten Vokalquartetts niniwe, das zahlreiche Preise bei internationalen A-Cappella-Wettbewerben (u.a. in Graz, Tampere, Taipei, Aarhus und Seoul) gewonnen hat.
Weitere Projekte sind u.a. das Jazz-Quintett Shoot The Moon, ein Duo mit der Cellistin Susanne Paul und das Vokalensemble Vox Nostra. Unterrichtet Pop-Chorleitung, Jazzgesang und Vocal Arrangement an der HfM Weimar und ist Dozentin des berufsbegleitenden Lehrgangs „Contemporary non classical styles“ an der Bundesakademie Trossingen sowie auf zahlreichen Workshops im deutschsprachigen Raum.

www.winniebrueckner.de

Ablauf:

 

Der Workshop ist eingebettet in die Konzerte des A-Cappella-Fests.

Er wird in diesem Jahr an zwei Tagen stattfinden, nämlich: 

 

  • Samstag, 21.09.2019, 14.00 bis 18.00 Uhr (Teil 1) und 
  • Sonntag, 22.09.2019, 12.00 bis 15.00 Uhr (Teil 2).
  • Anschließend: Präsentation der Ergebnisse                                         im Konzert in der Stadtkirche (17.00 Uhr) 

 

Das Ticket für das Konzert ist in der Workshopgebühr enthalten.

Außerdem sind Notenmaterial sowie kleine Snacks und Getränke im Preis inbegriffen.

 

Workshopgebühr:            60,- € inklusive Konzertkarte für Sonntag

                                  bzw.   85,- € inklusive Kombiticket

Organisatorisches und Anmeldung:

  • Bei Ihrer Anmeldung müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben, über die wir weitere Informationen, die Anmeldebestätigung sowie das Notenmaterial für den Workshop versenden. Wir würden diese Adresse auch gerne länger speichern, um Sie über weitere A-Cappella-Feste informieren zu können. Sollten Sie das nicht wollen, geben Sie bitte Bescheid.
  • Sollten Sie keine E-Mail-Adresse haben oder keine Möglichkeit, das Notenmaterial auszudrucken, schreiben Sie das bitte in das Feld "Nachricht".
  • Nach Ihrer Anmeldung über das unten stehende Kontaktformular senden wir Ihnen eine Bestätigung mit der Kontoverbindung, an die Sie bitte die Workshopgebühr überweisen.
  • Ihre Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie die Workshopgebühr von 60,- oder 85,- € überwiesen haben. 
  • Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2019.
  • Sollte die Zahl der Anmeldungen die Kapazität des Workshops übersteigen, gilt als Ausschlusskriterium das Datum des Zahlungseingangs. Sollten zahlreiche Interessenten kurz nacheinander überweisen und die Kapazität dabei erschöpft werden, überweisen wir den erfolglos bezahlten Betrag selbstverständlich zurück.
  • Nach Zahlungseingang erhalten sie Ihre Konzertkarte(n) per Post oder im persönlichen Kontakt. Wenn sich Gruppen anmelden, genügt eine Adresse, deren Inhaber die Karten erhalten soll.
  • Wenn Sie keine Postadresse angeben, hinterlegen wir Ihr Kombiticket an der Abendkasse bzw. erhalten Sie Ihre Konzertkarte für den Sonntag während des Workshops.
  • Wenn Sie für Angehörige oder Freunde, die den Workshop nicht besuchen, weitere Konzertkarten bestellen wollen, können Sie dies auch im Feld "Nachricht" eingeben.
  • Diese Anmeldung wird an Teresa Wölkner und Jochen Wölkner gesendet. Wenn Sie Fragen oder Probleme haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung              (Tel: 03695-821023).

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldeformular:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Aktuelles

Bei den Proben zu unseren neuen Stücken fühlen wir uns manchmal wie in Loriots Jodelschule. Aber ohne Fleiß kein Preis!

A-Cappella-Fest

Der Kartenvorverkauf läuft! Echte Fans sichern sich rechtzeitig ihr günstiges Kombiticket!

Workshop: Anmeldung

Zu unserem Pop-Chor-Workshop im Rahmen des A-Cappella-Festes können Sie sich hier anmelden:

Kontakt zur Gruppe

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 3695 821023 (Fam. Wölkner)

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Viva la musica